Michael – Portraits mit Kickboxen

30. Oktober 2013

Michael habe ich schon einmal fotografiert, heute präsentiere ich Fotos von ihm und seinem Sport: Kickboxen.

wpid3833-borismehl_20130928_BM3_8459.jpg

wpid3829-borismehl_20130928_BM3_8453-2.jpg

wpid3824-borismehl_20130928_BM3_8453.jpg

wpid3821-borismehl_20130928_BM3_8437.jpg

wpid3814-borismehl_20130928_BM3_8413.jpg

wpid3807-borismehl_20130928_BM3_8401.jpg

wpid3800-borismehl_20130928_BM3_8395.jpg

wpid3794-borismehl_20130928_BM3_8372.jpg

wpid3790-borismehl_20130928_BM3_8363.jpg

wpid3836-borismehl_20130928_BM3_8551.jpg

Als Ort für das Shooting habe ich mir den Park am Gleisdreieck ausgesucht. Der rund 26 Hektar umfassende Park liegt auf den ehemaligen Bahnbrachen des Anhalter und Potsdamer Güterbahnhofs am Gleisdreieck und bietet für Fotografen jede Menge nette Ecken für tolle Fotos. Die Fotos sind im Rahmen des kleinen selbst organisierten Blitz-Workshops entstanden, also rein privat. Ich weiß nicht, wie es mit kommerziellen Fotosessions aussieht. Vielleicht benötigt man dann eine Genehmigung für die Fotos.

Auch bei diesen Fotos stand das Thema Blitzen gegen die Sonne im Vordergrund. Die Fotos auf den stillgelegten Bahngleisen sehen fast so aus, als ob sie in Photoshop montiert wurden. Es wurde aber lediglich ein starker Blitz zu Hilfe genommen und die Sonne diente als Gegenlicht.

Wie immer bin ich gespannt auf Eure Kommentare!