Neuwerk Tag 8 – Flut

12. Mai 2013

Die Gezeiten zu erleben, ist schon was Tolles. Als ich heute aus der Küche kam, war noch Wellen am Westufer und reichlich Wind da. Zeit für einen Spaziergang. Schön, das so intensiv zu erleben.

Zum Frühstück gibt es an allen Tagen klein geschnittene Äpfel für das Müsli. Ganz schön viel Arbeit am frühen Morgen für die Küchenhelfer. Teewasser wird immer im großen Topf mit Zapfhahn gekocht und dann in die Kannen abgefüllt. Mittags gab es heute einen provenzalischen Gemüseauflauf mit Tofu für die Vegetarier und Ćevapčići, Salat und Milchreis zum Dessert.

Nach dem Abendbrot begann das große Putzen. Das ganze Haus wurde von oben nach unten klar Schiff gemacht. Und morgen geht es nach dem Frühstück wieder zurück durchs Watt nach Cuxhaven und von da nach Berlin.