Inspiration

28. August 2012

Fotografie ist ein sehr weites Thema. Ich lasse gerne meinen Blick schweifen. Schließlich gibt es noch viel zu sehen und auch zu lernen. Online gibt es ein paar gute Magazine und Blogs. Einen Blog habe ich für mich neu entdeckt: Jeriko Es macht viel Spaß die aktuellen, aber auch die alten Beiträge zu lesen. Hier finde ich ganz viele Anregungen und auch Fotos mit dem „wouw“-Effekt. Besonders gefällt mir, dass Christoph Boecken zurück zum analogen Fotografieren gefunden hat. Vielleicht tritt ja bei mir auch nochmal ein Sinneswandel ein. Das wird zwar noch dauern, aber die alte F2 von Nikon lasse sich dann mal schön brav im Schrank liegen. Man weiß ja nie…

Kommentare